Frauenpower im Bürgerschützenverein

 

Auf der Jahreshauptversammlung 2017 des Bürgerschützenvereins Warendorf hat sie sich das erste Mal öffentlich präsentiert und damit auch den offiziellen Grundstein gelegt.

Die Rede ist von der Damengarde. 20 junge Frauen im Alter von 18 - 26 Jahren stehen nun Gewehr bei Fuß. Darunter sind Töchter von Offizieren, Hellebardieren und anderen Formationsmitgliedern, denen der Schützenverein in die Wiege gelegt worden ist.

Vor Jahren noch unvorstellbar. Doch Präses Hermann-Josef Vinke hat die alten Vorsätze über Bord geworfen und die Gründung im vergangenen Jahr positiv begrüßt. Von Seiten der einzelnen Formationen gab es viel Zuspruch, Entgegenkommen und Unterstützung.

Beim Schützenfest werden zukünftig also auch Frauen mitmarschieren sowie an der Vogelstange stehen und auf das hölzerne Federvieh schießen.Nach einigen organisatorischen Vorbereitungen gründete sich die Damengarde offiziell am 30. September 2016. Auf einem Kennenlernabend wurden etliche Regularien besprochen und ein Wahlmarathon zur Besetzung aller notwendigen Funktionen bewältigt.

Als Kommandeurin engagiert sich Anna Schulz, Ihre Vertreterin ist Janina Hanewinkel. Laura Stenkamp und Christina Hielscher behalten die Finanzen im Blick. Für alle schriftlichen Aufgaben zeichnet Leonie Unger verantwortlich. Der Vorstand wird komplettiert durch die Beisitzerinnen Alina Schütte und Sina Löbke.

Erkennbar ist die Damengarde nicht nur an der neugestalteten Uniform, die sich an den Warendorfer Stadtfarben orientiert und aus weißer Hose und Bluse, hellblauem Halstuch sowie dunkelblauem Blazer mit rotem Ärmelstreifen besteht sondern auch an der eigenen Standarte.

Neue Mitglieder sind immer willkommen, einzige Voraussetzung: Sie müssen volljährig sein, um mitmarschieren zu dürfen. Wer Interesse hat, der Damengarde beizutreten, kann sich unter folgender Kontaktadresse melden: damengarde-bsv(at)web(dot)de

 

 
    Der Vorstand der Damengarde: v.l. Sina Löbke (Beisitzerin), Alina Schütte (Beisitzerin), Christina Hielscher (Kassenprüferin), Anna Schulz (Kommandeurin), Janina Hanewinkel (stv. Kommandeurin), Leonie Unger (Schirftführerin), Laura Stenkamp (Kassenwartin)
 

 

    Aktuelle Neuaufnahmen sind: v.l. Jasmina Waldmann, Julia Kilanowski, Johanna Lehmkühler, Isabelle Brumann, Lea Dopheide, Annika Möllmann sowie Kommandeurin Anna Schulz

 

 

Bürgerschützenkönigin 2018

Die Psychologie-Studentin Johanna Lehmkühler(19) ist Königin der Bürgerschützen.

 

mehr...

Tombola

finden Sie hier die Gewinnzahlen unserer Tombola 2018

mehr...

Weitere Seiten: